Welink Builders Welink Builders
Auswahl der richtigen weißen Farbe

Auswahl der richtigen weißen Farbe

Auswahl der richtigen weißen Farbe


Wir könnten sagen, dass Weiß weiß ist, aber mit seinen Tausenden von Schattierungen ist Weiß eine viel kompliziertere Farbe, als sie scheint. Sobald es ein wenig mit Gelb, Blau, Grün oder Grau gefärbt ist, wird Weiß zu einer eigenständigen Farbe, die mit Vorsicht zu genießen ist. Weiß macht einen Raum heller, aber es ist auch sehr unordentlich ... Und missbraucht, wird Weiß unpersönlich, kalt oder sogar banal. Entdecken Sie unsere Tipps, um weiße Farbe zu verstehen und sie nach den richtigen Kriterien auszuwählen.

 

Nach der Arbeit, bei einem Bau oder einer Renovierung, ist Weiß eine erste Basis, die es erlaubt, den Raum zu standardisieren. Um eine neutrale Atmosphäre zu schaffen, wählen wir ein reines Weiß und nicht abgetönt. Mit Farbpigmenten gibt man einem Raum Charakter und orientiert sich an warmen oder kalten Tönen mit einer breiten Palette von Schattierungen. Von Lehmweiß, über Alabasterweiß bis hin zu Azurweiß gibt es eine ganze Reihe interessanter Farben, mit denen man arbeiten kann, solange man sie gut beherrscht!

 

Es gibt eine Vielzahl von Rohlingen

 

Erster notwendiger Schritt, um die Vielzahl der existierenden Weißen zu erkennen. Schaut man sich eine Farbkarte an, so stellt man fest, dass es eine Vielzahl von verschiedenen Weißtönen gibt. Die meisten sind dekorative Weiße und unterstützen eine andere Farbe.



Wissen, wie man ein reines Weiß von einem abgetönten Weiß unterscheiden kann

 

Die Untertöne der verschiedenen Weißtöne können subtil erscheinen. Sobald die Farbe jedoch auf eine Wand aufgetragen ist, ist der Effekt ganz anders. Wenn Sie ein neutrales Weiß wünschen, das nach der Arbeit alle Wände des Hauses bedeckt, müssen Sie sich für ein reines, nicht abgetöntes Weiß entscheiden.

 

Wählen Sie warmes Weiß oder kühles Weiß

 

Bevor Sie Ihre weiße Farbe auswählen, ist es wichtig zu wissen, ob sie auf alle Wände aufgetragen wird oder ob sie zusätzlich zu einer anderen Farbe kommt. Wenn Weiß neben einer anderen Farbe liegt, sollte sie auf der Grundlage dieser Farbe ausgewählt werden. In der Nähe einer Wand in warmen Tönen werden wir Weiß bevorzugen, das mit Gelb getönt ist, während wir in der Nähe von kalten Tönen Weiß mit blauen, grünen oder grauen Pigmenten wählen werden. In Bezug auf die Innendekoration bringen warme Weißtöne nach den westlichen Codes ein Gefühl der Geselligkeit mit einem umhüllenden Farbton, während kalte Weißtöne eine gewisse Frische in den Raum bringen.

 

Wählen Sie eine weiße Farbe, die für die Art des Raums geeignet ist

 

Wie andere Farben auch, muss Weiß mit der Art des Raums kompatibel sein, je nachdem, ob es sich um einen trockenen oder feuchten Raum handelt. Wählen Sie in einer Küche oder einem Badezimmer eine weiße Farbe, die resistent gegen Schimmel, Feuchtigkeit usw. ist. In trockenen Räumen sind die Beanspruchungen geringer.

 

Achten Sie auf die unpersönliche Seite der weißen Farbe

 

Trotz seiner vielen Vorteile kann Weiß manchmal ein unpersönliches, charakterloses Aussehen in Ihre Inneneinrichtung bringen. Wenn die Farbe leicht abgetönt ist, bricht sie diese rohe Seite auf und verleiht dem Weiß Charakter. Damit es nicht zu einfach wirkt, ist es eine gute Idee, dem Weiß etwas Charakter zu verleihen. Um ein wenig Rauheit zu bringen, tragen wir Weiß auf die Reliefs auf (Leisten, Ziegelsteine, weiße grafische Regale usw.).

 

Bestimmen Sie, wo die weiße Farbe aufgetragen werden soll

 

Wir vergessen es oft, aber das Streichen eines Raumes umfasst nicht nur die Wände, sondern auch die Türen, die Holzverkleidung, die Fußleisten, die Leisten usw. Es ist also notwendig, festzulegen, ob nur die Wände neu gestrichen werden sollen oder ob z. B. auch die Fußleisten und die Türen betroffen sind. Wenn verschiedene Farben für ähnliche Elemente verwendet werden, ist es am besten, einen gewissen Bruch, eine klare Abgrenzung mit einem Weiß zu markieren, das sich zu einer anderen Farbe hinzieht.

 

Wählen Sie die Ausführung der weißen Farbe

 

Je nach Ausführung kann weiße Farbe unterschiedliche Wirkungen auf den Raum haben. Es ist vor allem eine Frage der Pflege und des Glanzes. Je lackierter die Oberfläche ist, desto heller ist das Weiß. Umgekehrt reflektiert eine matte weiße Farbe weniger Licht, hat aber den Vorteil, dass sie dekorativer und umhüllender ist. Außerdem verbirgt sie Unebenheiten an den Wänden und der Decke. Weiße Farbe mit einem glänzenden Finish wird nur auf Holzarbeiten aufgetragen.

 

Eine weiße Farbe, um das Licht zu verstärken

 

Ein starker Trumpf von Weiß ist seine leuchtende Erscheinung, die je nach den Gegebenheiten des Raums berücksichtigt werden muss. Weiße Farbe reflektiert in der Tat doppelt so viel Licht wie eine herkömmliche Farbe, da sie reflektierende Partikel enthält, die 15 % mehr Licht liefern. Sie ist daher auch eine Möglichkeit, Energie zu sparen. Auf Dachböden zum Beispiel vermittelt Weiß ein schönes Raumgefühl. Um das Licht zu verstärken, wird weiße Farbe auf die Wände und das Holzwerk vor den Fenstern aufgetragen.

 

Achten Sie auf die unschöne Seite von Weiß

 

Das größte Problem mit Weiß ist, dass es unordentlich ist. Auf den Holzverkleidungen (Türen und Griffe) gibt es zahlreiche Flecken und Fingerabdrücke. Sie sollten daher häufig gereinigt werden. Weiße Lacke mit einem Samt-Finish sind ein guter Kompromiss. Es gibt auch Farben mit einem Perleffekt, der Flecken von der Wand abperlen lässt, ideal z. B. in Fluren oder Kinderzimmern.

 

Vorhandene Elemente berücksichtigen

 

In einer Küche oder einem Badezimmer wird ein weißer Anstrich niemals so weiß sein wie das Steingut eines Waschbeckens oder einer Badewanne. Daher ist es am besten, von diesem Porzellanfarbton abzurücken und einen Farbstreifen zu schaffen, der das Bad belebt. Besser ist es, sich für ein kaltes Weiß zu entscheiden, auch auf die Gefahr hin, einen Gelbstich zu bekommen, der ein leicht schmutziges Erscheinungsbild zur Folge hätte.

 

Zögern Sie nicht, einen professionellen Maler für Ihre Malerarbeiten zu Rate zu ziehen, wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Farbe und welches Finish Sie zu Hause wählen sollen.

 

Finden Sie einen qualifizierten Handwerker

Sind Sie Handwerker?

Heben Sie Ihr Unternehmen mit Hilfe von Welink Builders hervor!